HOCHDORF Holding AG

Anhang zur Jahresrechnung 2018

Angaben gemäss Art. 959c ff.OR

1. Firma, Name, Sitz

HOCHDORF Holding AG, Siedereistrasse 9, 6280 Hochdorf LU
Die Holding beschäftigt kein Personal.

2. Grundsätze

Allgemein

Die vorliegende Jahresrechnung wurde in Übereinstimmung mit den Bestimmungen über die kaufmännische Buchführung des Schweizerischen Obligationenrechts (Art. 957 – 963 b OR, gültig ab 1. Januar 2013) erstellt.

Auf die zusätzlichen Anforderungen für grössere Unternehmungen gemäss Art. 961 d Abs. 1 OR (zusätzliche Angaben im Anhang, Geldflussrechnung und Lagebericht) wird verzichtet, da eine Konzernrechnung nach Swiss GAAP FER erstellt wird.

Flüssige Mittel

Die flüssigen Mittel beinhalten die Kassenbestände, Postcheck- und Bankguthaben. Sie werden zu Nominalwerten bilanziert. Kurzfristig gehaltene Wertschriften sind zum Börsenkurs am Bilanzstichtag bewertet.

Forderungen

Die Bewertung der Forderungen erfolgt zum Nominalwert abzüglich Wertberichtigungen. Erkennbare Einzel­risiken werden durch entsprechende Wertberichtigungen berücksichtigt.

Wertschriften und Finanzanlagen

Die Finanzanlagen umfassen Darlehen an Konzerngesellschaften. Sie sind höchstens zu Anschaffungskosten abzüglich allfälliger Wertberichtigungen bewertet.

Eigene Aktien

Eigene Aktien werden im Erwerbszeitpunkt zu Anschaffungskosten als Minusposten im Eigenkapital bilanziert. Bei späterer Wiederveräusserung wird der Gewinn oder Verlust erfolgswirksam als Finanzertrag bzw. -aufwand erfasst.

3. Angaben zu Bilanz- und Erfolgsrechnungspositionen

3.1. Beteiligungen

   Kapital in 1’000Kapital- u. Stimmanteil 
 ZweckWährung31.12.201831.12.201731.12.201831.12.2017 
Schweiz. Milch-Gesellschaft AG, HochdorfInaktivCHF100100100 %100 % 
HOCHDORF Swiss Nutrition AG, HochdorfProduktionCHF30’00030’000100 %100 %
HOCHDORF Baltic Milk UAB, LT-MedeikiaiProduktionEUR05’7920 %100 %1)
Marbacher Ölmühle GmbH, DE-MarbachProduktionEUR2’0002’000100 %100 %
Uckermärker Milch GmbH, DE-PrenzlauProduktionEUR10’00010’00060 %60 %
Ostmilch Handels GmbH, DE-Bad HomburgHandelEUR1’0001’00026 %26 %
Ostmilch Handels GmbH Frischdienst Oberlausitz KG, DE-SchlegelLogistikEUR515126 %26 %
Ostmilch Frischdienst Magdeburg GmbH, DE-MeitzendorfHandelEUR252526 %26 %
HOCHDORF America’s Ltd, UY-MontevideoHandelUYU3’2833'28360 %60 %
HOCHDORF South Africa Ltd, SA-KapstadtProduktionZAR50050090 %90 %
Pharmalys Africa S.à.r.l., TN-TunisVerwaltungTND12012051 %51 %
Pharmalys Laboratories SA, HochdorfHandelCHF10010051 %51 %
Pharmalys Tunisie S.à.r.l., TN-SousseProduktionTND3’3003'30051 %51 %
Snapz Foods AG, HochdorfHandelCHF10010065 %65 %
Zifru Trockenprodukte GmbH, DE-ZittauProduktionEUR200200100 %100 %
Snapz Foods USA Inc., US-WilmingtonHandelUSD50n. a.65 %n. a.2)
Bimbosan AG, WelschenrohrProduktionCHF350n. a.100 %n. a.3)
  1. Verkauf von 100% per 31.05.2018
  2. Gründung per 29.05.2018
  3. Kauf von 100% per 30.04.2018

3.2. Kurzfristige Verbindlichkeiten

TCHF31.12.201831.12.2017
Leistungen von Dritten15758
Übrige (staatliche Stellen)2153
Ausstehende Kaufpreisschuld für Firmenübernahme (nicht verzinslich)096’388
Total15996’599

3.3. Langfristige verzinsliche Verbindlichkeiten

TCHF31.12.201831.12.2017
Konsortialkredit131’0000
Langfristige Finanzverbindlichkeiten (Anleihen)343’490343’490
Darlehen von Beteiligungen9595
Total474’585343’585

Fälligkeitsstruktur

TCHF31.12.201831.12.2017
Bis 5 Jahre349’585218’585
Über 5 Jahre125’000125’000
Total474’585343’585

3.4. Übriger Betriebsaufwand

TCHF31.12.201831.12.2017
Verwaltungs- und Informatikaufwand–366–392
Marketing- und Verkaufsaufwand–1–1
Übriger Betriebsaufwand–2–15
Bankspesen, Agency Fees–48–92
Total–417–500

4. Aktionäre

>3 % 31.12.2018 31.12.2017
ZMP Invest AG, Luzern 14.51 % 14.51 %
Familie Weiss und Innovent Holding AG, Wollerau 5.35 % 5.35 %
Stichting General Holdings, Amsterdam 4.23 % 4.08 %
Taaleri Plc., Helsinki 3.14 % 3.14 %
Gruppe Maurer, Hunzenschwil 3.04 % 3.01 %

5. Auflösung Stille Reserven

TCHF31.12.201831.12.2017
Keine Stillen Reserven00

6. Transaktionen mit eigenen Aktien

Geschäftsjahr 2018  Geschäftsjahr 2017  
01.01.2018 Bestand36’133 Aktienz. K. 232.2201.01.2017 Bestand24’372 Aktienz. K. 205.83
GJ 2018 Käufe8’110 Aktienz. D. K. 140.00GJ 2017 Käufe13’004 Aktienz. D. K. 279.91
GJ 2018 Verkäufe/Zuteilungen13’291 Aktienz. D. K. 264.62GJ 2017 Verkäufe/Zuteilungen1’243 Aktienz. D. K. 303.22
31.12.2018 Bestand30’952 Aktienz. K. 209.3031.12.2017 Bestand36’133 Aktienz. K. 232.22

7. Bedingtes Kapital

Per 31.12.2018 verfügte die HOCHDORF Holding AG über bedingtes Kapital von nom. CHF 7'173'800, entsprechend 717'380 Namenaktien zu nom. CHF 10.

8. Beteiligungen des Verwaltungsrates und der Geschäftsleitung

Per 31. Dezember hielten die Mitglieder des Verwaltungsrats und der Geschäftsleitung (inkl. ihnen nahestehende Personen) die folgende Anzahl Aktien an der Gesellschaft:

Verwaltungsrat

Anzahl Aktien
31.12.2018
Anzahl Aktien
31.12.2017
Dr. Daniel Suter, Präsident, Prüfungsausschuss895296
Dr. Anton von Weissenfluh, Vize-Präsident, Personal- und Vergütungsausschuss1’8091’355
Dr. Walter Locher, Prüfungsausschuss, Personal- und Vergütungsausschuss1’7131’553
Michiel de Ruiter, Markt- und Strategieausschuss22546
Ulrike Sailer, Markt- und Strategieausschuss233104
Niklaus Sauter, Prüfungsausschuss, Personal- und Vergütungsausschuss620456
Prof. Dr. Holger Karl-Herbert Till, Markt- und Strategieausschuss339210
Total Verwaltungsrat5’8344’020

Geschäftsleitung

Dr. Thomas Eisenring, CEO 2’3091’243
Marcel Gavillet, CFO1’8021’301
Christoph Peternell, COO17071
Frank Hoogland, Managing Director Baby Care29071
Dr. Peter Pfeilschifter, Managing Director Dairy Ingredients; ab 01.04.201863n. a.
Werner Schweizer, Managing Director Dairy Ingredients; bis 31.03.2018n. a.138
Michel Burla, Managing Director Cereals & Ingredients; bis 31.12.2018n. a.36
Folkert Togtema, Chief Sales Officer; bis 31.03.2018n. a.192
Dr. Karl Gschwend, Managing Director Strategic Projects; bis 31.01.2018n. a.71
Total Geschäftsleitung4’6343’123
Gesamttotal Verwaltungsrat und Geschäftsleitung10’4687’143
in %0.73 %0.5 %

Gemäss Vergütungsreglement werden 20 % des Honorars des Verwaltungsrates und 20 % (30 % ab 2019) der variablen Erfolgsbeteiligung der Geschäftsleitung in Form von Aktien bezahlt. Die Zuteilung erfolgte zum Durchschnittskurs des Stichtags vor der Zuteilung. Der übrige Handel erfolgt direkt auf privater Basis.

9. Eventualverbindlichkeiten

Die HOCHDORF Holding AG haftet als Gesamtschuldnerin im Wege des Schuldbeitritts für die durch ein Bankinstitut an die Uckermärker Milch GmbH gewährte Kreditlimite über EUR 10 Mio.